Gasgrill

Info, Tests & Vergleiche

Gasflasche in der Sonne lagern?

Steak Ratgeber

Die Sommerzeit ist gekommen und viele der Gasgrill Fans räumen Ihren Gasgrill in den Garten oder auf den Balkon. Sicherlich freuen wir uns über viel Sonne, denn das bedeutet für den Grill Fan, lange Abende mit Freunden in gemütlicher Atmosphäre. Aber freut sich der Gasgriller auch über die Sonne wenn sie auf die Gasflasche brennt?

Gasflasche – schützen empfehlenswert

Diese kleine Frage sollten wir hier ein wenig beleuchten, denn sicherlich haben einige große Angst vor einer Gasexplosion wenn die Gasflasche in der prallen Sonne steht. Ist die Befürchtung begründet oder ist dies völlig Gasflascheüberspitzt worden von einigen Berichterstattern im Netz. Natürlich haben auch sie als Gasgrill Nutzer eine Gasflasche die ganzjährig bei Ihnen gelagert wird. Sollten sie einen Platz für Ihren Grill gefunden haben der wirklich kontinuierlich der Sonne ausgesetzt ist sollten sie der Gasflasche sicherlich einen Schattenspender gönnen. Die heutigen Gasflaschen sind so gebaut das sie auch der Druckentwicklung maßgebend durch die Sonne schon standhalten. Oder haben sie schon mal einen Baumarkt gesehen der seine Gasflaschen die auch er außerhalb seines Gebäudes lagert bei Sonne alle rein holt ? Nein, natürlich nicht. Sicherlich sorgt auch der Händler für einen kleinen schattigen Platz damit der Druck in den Flaschen sicherlich nicht eine gefährliche Grenze erreicht. Aber keine Sorge, bis diese erreicht ist muss schon einiges passieren.

Nutzen sie selbst die Wahlmöglichkeit für Ihren Gasgrill in einem Schattenbereich, denn nicht nur Ihr Grill sollte ein wenig Schatten bekommen. Auch der Hauptgrillmeister sollte sich nicht kontinuierlich der Sonne aussetzten. So kann man einfach zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Einfach im Garten oder auf dem Balkon einen Schirm aufspannen der Gasgrill und Gasflasche und natürlich auch den Grillmeister schützt. Ich selbst habe den Gasgrill unter einem Dachvorsprung am Haus untergebracht, so steht auch bei Regen dem Grillvergnügen nichts im Wege. Zudem ist auch der Grill geschützt, denn bitte bedenken das auch wenn der Grill nicht genutzt wird, eine Aufheitzung durch die Sonne stattfindet. Da der Grill sehr gut isoliert ist um die Wärme zu halten, kann es auch schon hier passieren das man sich am Grill verbrennen kann ohne das dieser genutzt wird.

Am besten hält man sich an folgende Aufstellregeln

  1. Gasflasche vor direkter Sonneneinstrahlung schützen
  2. Gasflasche immer nach dem Grillen abdrehen!
  3. Sonnenschirm oder anderen Schattengeber nutzen um Grill, Gasflasche & Grillmeister zu schützen…
  4. Tipps zur Aufbewahrung von Gasflaschen

Wenn man sich an die kleinen Regeln hält sollte dem unbeschwerten Grillvergnügen nichts im Wege stehen. Mehr Informationen über Gasflaschen kannst du gerne in unserem anderen Artikel über dem Umgang mit Gasflaschen finden

Fazit:

Beachten Sie die oben aufgeführten Regeln und dem Grillspaß sollte nichts mehr im Wege stehen. Gasflaschen können sicherlich mehr ab als die Angst der Menschen vor einer Explosion. Sicherlich muss man immer Vorsichtig mit Gasflaschen umgehen aber es ist auch kein Teufelswerk.Wenn Sie eine neue Gasfüllung benötigen dann Prüfen Sie doch einfach einmal die Verfügbarkeit bei Ihrem Händler um die Ecke oder benötigen Sie eine komplett neue Gasflasche?Zählmarke

Kommentare sind geschlossen.