Pulled Pork Brötchen – richtig einfach gemacht & MEGA lecker ♥

Deftig, saftig, lecker! Hier ist die Rede von gefüllte Pulled Pork Brötchen. Dies ist wirklich ein besonderes Schmankerl, das die Grillparty zum echten Hit werden lässt. Trauen Sie sich ruhig heran an dieses Rezept. Im Video wird alles ganz genau beschrieben. Auch Sie können es nachmachen.

Sie brauchen Brötchen, Sie brauchen Käse und natürlich brauchen Sie pulled Pork. BBQ Sauce kommt in diesem Rezept auch wieder zum Einsatz. Doch schauen Sie einfach selbst und lassen Sie sich überraschen, wie einfach die Pulled Pork Brötchen zu machen sind. Bitte beachten Sie, das Sie auch ein paar Utensilien, wie ein Brett und ein Messer benötigen. Heizen Sie ruhig schon mal den Grill ein bisschen vor.

Pulled Pork Brötchen Rezept:


Am besten nehmen Sie für die Pulled Pork Brötchen die beliebten Brötchen aus der Dose. Damit meine ich die Knack und Backbrötchen. Dies sind rohe Brötchen zum selber Backen. Diese werden gut gewürzt und dann eingeschnitten, um anschließend eine kleine Kuhle hineinzudrücken. Das rohe Brötchen wird mit dem Pulled Pork und den weiteren Zutaten gefüllt. Das ist auch schon alles an Vorbereitung. Das geht auch alles ganz schnell. Circa 15 Minuten, bis etwa alle Brötchen gefüllt sind.

Nun ist es an der Zeit, die Pulled Pork Brötchen auf den Grill zu legen. Bitte grillen Sie diese nur indirekt. Wenn Sie einen Gasgrill mit 2 Brennern haben, schalten Sie bitte nur einen ein. Haben Sie einen Kohlegrill, nur einseitig einheizen. Die Brötchen kommen natürlich auf die kühlere Seite des Grills.

Klaus grillt - leckere Gewürze*

Die gefüllten Brötchen könnten auch im Backofen gemacht werden. Vom Grill schmecken sie jedoch weitaus besser. Also verbleiben Sie lieber bei dem Originalrezept von Klaus grillt. Denn nur dann kann gewährleistet werden, das Sie das perfekte Geschmackserlebnis genießen können. Das Brötchen ist knusprig, das Fleisch angenehm saftig. Herrlich zu genießen und perfekt für jeden Grillabend. Haben Sie auch Lust auf Bacon? Dann schauen Sie weiterhin rein bei Klaus grillt, denn Sie werden auch dafür entsprechende Rezepte finden können. Wer Lust hat das Gericht einfach einmal nachzugrillen, der kann sich gerne hier das Rezept ausdrucken.
Zählmarke