Gasgrill

Info, Tests & Vergleiche

Gartengrill für den Sommer

| Keine Kommentare

Steak Ratgeber

Wer wartet nicht auch schon lange auf den Sommer. Gerne möchte man sich vielleicht einen Gartengrill für den kommende Sommer zulegen und genau hierbei kommen einem sehr viele Gedanken. An was man alles denken muss und was sicherlich beachtet werden muss werde ich im folgendem gerne ein wenig erläutern.

Gartengrill – der Sommer kann kommen

Wichtig ist es sicherlich das man darauf achtet für welchen Zweck der Gasgrill genutzt werden sollte. Ist es nur ein kleiner Grill der ab und an 1-2 Personen begrillen soll, dann lohnt sich sicherlich die Anschaffung eines großen Gasgrillwagen nicht. Hier kann man sicherlich auf ein kleines Gasgrill Modell für etwas kleines Geld umsteigen, es sei denn man möchte auch in diesem Bereich sein Geld gut angelegt wissen. Welchen Platz Sie für welche Personenanzahl benötigen hatten wir bereits im Artikel Grillgröße – Personenanzahl beschrieben.

Wieviele Personen werden begrillt? Hier einige Hinweise..

Geht die Personenanzahl jedoch über 2 Personen dann kommen schon mehrere Grill – Modelle in Frage die sicherlich alle samt Ihren eigenen Charme haben. Achten Sie beim Kauf natürlich als aller erstes auf Ihre Platzmöglichkeiten, denn häufig wird einfach beim einem Gartengrill davon ausgegangen das man genug Platz hat, jedoch kann es auch sein das auf der Terrasse in einem geschütztem Bereich in dem der neue Gartengrill seinen Platz finden soll nicht all zu viel Platzreserven vorhanden sind.

Deshalb bittGartengrille genau ausmessen und schauen das der Gasgrill nicht an brennbaren Gegenständen aneckt und hier genügend Spielraum ist damit die entstandene Wärme problemlos abziehen kann. Meist wird die Wärme nach hinten abgeführt, daher ist ein dahinter stehendes Mauerwerk sicherlich eine sehr gute Lösung. Genau so habe ich es bei mir im Garten auch gehalten und fahre damit sehr gut.

2-geteilte Grillfläche als absoluter Vorteil

Wichtig war mir damals beim Kauf meines Gasgrills das die Grillfläche 2-geteilt ist. Damit hat man am besten die Möglichkeit auch einmal Gemüse und andere Leckereien auf einem glattem Grillrost zuzubereiten. Kleinere Champignons und kleinere Paprikastreifen sind seit dem kein Problem mehr, auf der anderen Seite kann man wie gewohnt einfach und schnell seine verschiedenen Fleischarten zubereiten. Beim Gartengrill sollte man einfach darauf achten das man hier eine Möglichkeit hat den Grill genau auf seine eigenen persönlichen Bedürfnisse anzupassen, welche das sind kann man sicherlich auch in einem kleinen Bericht nicht herausfinden, da dies eine persönliche Empfindung ist.

Gasflasche sicher verstauen und Sicherheit beachten

Achten Sie darauf das Sie auch genug Platz haben um die Gasflasche sicher aufzustellen. Meist bieten die Gasgrills eine Möglichkeit diese in dem Gasgrill zu verstauen. Bitte beachten Sie dabei genau die Hinweise des Herstellers, wir haben hierzu auch schon einen Artikel veröffentlicht der sich mit der Sicherheit von Gasflaschen beschäftigt. Der Gartengrill sollte zudem nicht mit brennbaren Utensilien beladen werden in unteren Ablagemöglichkeiten da diese durch die Wärmeentwicklung Feuer fangen könnten.

Natürlich steht Ihnen in unserem Gasgrill Hersteller Vergleich eine große Auswahl an Gartengrill Modellen zur Verfügung, die Hersteller sind hier aufgelistet zu denen wir bereits schon Berichte geschrieben haben, die Anzahl steigt von Monat zu Monat und wird sicherlich in den Sommermonaten noch weiter steigen, da hier die neuen Modelle auf den Markt kommen.

In unserem Gasgrill Vergleich der verschiedenen Hersteller können Sie eine kleine Übersicht an verschiedenen Modellen und Herstellern begutachten und anschauen welcher Gartengrill vielleicht Ihren Wünschen entspricht.
Zählmarke

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.