Gasgrill

Info, Berichte & Vergleiche

Campingaz 3 Series Classic L Plus

Einfach nur Grillen, ohne vielen schnick Schnack. Das gibt es leider kaum noch, zumindest, wenn es um das Grillen mit Gas geht. Ich finde viele Gasgrills sind mit viel zu vielen Extras versehen. Da hat das Ganze schon nichts mehr mit Grillen zu tun. Etwas Komfort ist natürlich sehr schön, aber es sollte nicht in Spielereien ausarten. Ich kann schlecht erklären, was ich meine. Daher zeige ich es euch jetzt einfach. Denn der für mich ideale Gasgrill ist zum Beispiel der Campingaz 3 Series Classic L Plus. Genau dieses Modell stelle ich euch nun ein bisschen näher vor, also lest fleißig weiter.

Preis: EUR 366,23
(Stand von: 2017/12/11 10:02 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
Sie sparen: EUR 33,76 (8 %)

Der Campingaz 3 Series Classic L Plus

Der Campingaz 3 Series Classic L Plus ist ein ansprechend hübscher Grillwagen. Er hat einen klassischen Stil und ein schickes Design. Dies zeigt, dass es ein Grill ist, der sich besonders gut in richtigen Luxusgärten macht. Aber natürlich darf er auch in einem ganz normalen Haushalt auf der Terrasse oder im kleinen Schrebergarten Verwendung finden. Der obere Teil, sowie die Seiten des Grillwagens sind in Schwarz gehalten. Die Front hingegen erstrahlt in auffälligem Silber. Wie fast jeder Grillwagen ist auch dieser hier mit einer praktischen Backhaube versehen.

weitere Informationen & aktuellen Preis prüfen*

Das Grillen mit geschlossener Haube ermöglicht ein besonderes Aroma. Damit auch nichts schiefgehen kann, ist die Haube mit einem zuverlässigen Thermostat versehen. Unter der Haube haben wir den für mich wichtigsten Teil des Grills. Nämlich die Grillfläche. Diese ist mehrteilig, was ich als überaus positiv empfinde. Ja, ich sagte ich mag keine Spielereien, doch die Grillfläche muss schon ein bisschen was zu bieten haben. Darunter sind die Bedienelemente, welche in einem hübschen Metallicblau abgesetzt sind. Wandert der Blick ein bisschen tiefer, sind zwei Türen zu erspähen. Diese gehören zum Unterschrank des Grillwagens. Der Campingaz 3 Series Classic L Plus bietet also die Möglichkeit, die Gasflasche zu verstecken. Jedoch ist da dann auch noch mehr Platz, denn der Schrank ist ziemlich geräumig gehalten. Es darf also auch Geschirr oder anderes Zeugs darin aufbewahrt werden.

Ach ja, das hätte ich fast vergessen. Seitentische hat der Gasgrill 3 Series Classic L Plus natürlich auch noch.

Die Grillfläche

Die Grillfläche ist angenehm aufgeteilt. Der Campingaz 3 Series Classic L Plus bietet einen Grillrost mit rundem Ausschnitt. Da kann der Rost entnommen und durch einen Wok oder so ersetzt werden. Jedoch kann die Roste auch ganz normal genutzt werden. Dann gibt es noch eine hervorragende Grillplatte. Dieser habe ich erst nicht so ganz getraut, denn ich dachte, dass mein Grillgut daran haften bleiben könnte. Dem ist aber nicht so. Ich habe damit schon ganz leckeren Lachs gezaubert und auch Kleinzeug wie Garnelen oder Putenbruststreifen darauf gegart. Das Kleinzeug ist meistens schon vor dem anderen Grillgut fertig. Auskühlen tut es aber dennoch nicht. Denn der Gasgrill ist auch noch mit einem Warmhalterost ausgestattet. Die Grillfläche des Campingaz 3 Series Classic L Plus beträgt stolze 61 x 46 cm.

Die Brenner

Es gibt an dem Campingaz 3 Series Classic L Plus drei Rohrbrenner zu entdecken, welche natürlich aus Edelstahl gefertigt sind. Der Edelstahl macht die Brenner besonders langlebig. So müssen sie nicht so schnell erneuert werden. Die Brenner sind einzeln voneinander einstellbar. Die Bedienelemente dazu gibt es an der Front des Grillwagens. Die Zündung erfolgt via Knopfdruck. Es ist also eine elektrische Zündung.

Der Grillwagen

Nun gehe ich noch mal ein wenig genauer auf den Grillwagen ein. Zur Backhaube sage ich hier nichts mehr, denn diese habe ich schon genug beschrieben, denke ich. Aber die Seitentische habe ich vorhin ein wenig außer Acht gelassen. Daher möchte ich euch diese nun noch mal näher bringen. Es gibt links und rechts am Campingaz 3 Series Classic L Plus jeweils einen Seitentisch. Der eine Tisch weist noch kleine Haken auf. Hier kann das Grillbesteck aufgehangen werden oder auch ein Geschirrtuch seinen Platz finden. An und für sich bieten die Seitentische eine schöne Nutzfläche um Öle, Saucen oder Grillgut darauf zu platzieren.
Der Unterschrank bietet weitere Nutzfläche. Er ist mit zwei Türen versehen. Der Inhalt bleibt den anderen also verborgen. Der Schrank ist fester Bestandteil des Gasgrills 3 Series Classic L Plus. Der Grillwagen ans sich ist auch Stahl gefertigt. Wie robust das Ganze dadurch ist, kann sich sicher jeder vorstellen. Beweglich bleibt der Grill dank der vier Lenkrollen, welche natürlich auch feststellbar sind.

Eckdaten

  • Grill: Campingaz 3 Series Classic L Plus
  • Grillart: Gasgrill
  • Brenner: 3 Brenner aus Edelstahl
  • Grillfläche: 61 x 46 cm
  • Besonderheiten: 2 Seitentische / 4 Lenkrollen / Grillfläche für Wok und Pfanne

Fazit

Ich finde der Campingaz 3 Series Classic L Plus bietet einen gewissen Komfort. Dennoch bleibt er ein typischer Gasgrill und wirkt nicht verspielt. Das Aussehen ist stilvoll gestaltet. Es ist zu erkennen, dass es ein Gebrauchsgegenstand ist. Dennoch gehört er in die gehobenere Klasse des Grillens. Ich mag die große Grillfläche sehr gerne und die kleinen Extras, die diese zu bieten hat. Die Nutzung ist komfortabel und einfach. Der Campingaz 3 Series Classic L Plus ist hochwertig hergestellt und bietet daher eine ausgezeichnete Langlebigkeit. Ich empfehle den Campingaz 3 Series Classic L Plus sehr gerne weiter, ob es Ihre Entscheidung wird kann ich an dieser Stelle natürlich nicht voraussagen. Jedoch sollte man bei einem Kauf in dieser Preisklasse, diesen Gasgrill gerne im Auge behalten.

weitere Informationen & aktuellen Preis prüfen*

Noch nicht der richtige?

Ist der Campingaz 3 Series Classic L Plus noch nicht der richtige Gasgrill gewesen? Möchten Sie sich noch ein wenig umschauen? Dann kann ich Ihnen gerne die Auflistung der anderen Modelle von Campingaz anbieten. Hier habe ich für Sie alle Modelle die ich bereits mit Texten und Berichten versehen habe aufgelistet. Die Auswahl der Modelle obliegt Ihnen natürlich, wenn Sie über den Desktop meine Seite besuchen bekommen Sie zudem auch ein kleines Vorschaubild, so das Sie sich hier schon einen Eindruck machen können. Leider ist das in der mobilen Version nicht möglich da hier die Ladezeiten optimiert wurden, ich bitte dies zu Entschuldigen.

Wenn Sie gerne nur in dieser Preisklasse bleiben möchten und Ihnen der Hersteller nicht so wichtig ist, dann kann ich Ihnen die Kategorie – Gasgrill über 300 Euro – anbieten. Hier bekommen Sie alle Hersteller und alle Modelle angezeigt die diesem Suchkriterium entsprechen. Damit haben Sie auch eine doch sehr große und vielfältige Auswahl. Ob nun 1 Brenner Modell oder 6 Brenner die Ihren Gasgrill schmücken sollen, die Auswahl ist doch sehr groß. Schauen Sie einfach einmal in Ruhe vorbei und schauen Sie sich die verschiedenen Modelle einmal an.

Im Gasgrill Vergleich haben Sie den tabellarischen Überblick auf die Grill Modelle. Hier bekommen Sie einfach alle Modelle angezeigt, sicherlich auch den Campingaz 3 Series Classic L Plus. Schauen Sie in der Liste weiter nach hinten, werden Sie feststellen das Sie hier die Möglichkeit des Gasgrill Berichts haben. Hier werden Sie gleich auf den passenden Bericht weitergeleitet. Unter Preis prüfen werden Sie gleich zum passendem Angebot weitergeleitet. Sie sehen also hier wartet doch eine enorme Menge an verschiedenen Gasgrillmodellen auf Sie die nur darauf wartet von Ihnen durchforstet zu werden.

Danke!

Sollten Sie bis hierhin durchgehalten haben, möchte ich mich bei Ihnen sehr bedanken. Ich hoffe der Artikel hat Ihnen ein wenig weitergeholfen und Ihnen die Entscheidung ein wenig abgenommen. Sollten Sie Freunde, Familie oder Verwandte haben die vielleicht an diesem Bericht Interesse haben könnten, dürfen Sie natürlich diesen gerne weiterleiten. Auch das „teilen“ in sozialen Netzwerken ist gerne erlaubt. Ich danke Ihnen und wünsche noch einen angenehmen Aufenthalt in meinem Blog. Ich würde mich freuen wenn Sie vielleicht mal wieder vorbeischauen würden.
Zählmarke

Kommentare sind geschlossen.