Gasgrill

Info, Berichte & Vergleiche

Bestseller -Top 5 – Pizzastein

| 1 Kommentar

Endlich backen wie ein fast original italienischer Pizzabäcker. Hier werden Wünsche war, denn mit einem Pizzastein für einen Gasgrill wird nun auch die Pizza auf dem Gasgrill ein Renner in der Familie. Hausgemachte Pizza wird auf diesen besonderen Pizzasteinen einfach richtig knusprig und absolut lecker. Meine Kinder lieben unseren Pizzastein und wir haben sicherlich 3-4 mal im Monat Pizza vom Gasgrill.

Durch die höheren Temperaturen des Gasgrills entwickeln sich die charakterischen dunklen Röstaromen am Pizzaboden/- teig, wie man sie sonst eigentlich nur aus einem Steinbackofen kennt. Zudem bedeuten höhere Temperaturen einen besonders schonenden Umgang mit dem Belag der Pizza und damit einfach ein richtig guter Geschmack. Wer mag kann sich hier völlig im Rezeptwahn austoben denn mit einem Pizza Rezepte Kochbuch die leckersten Pizzen zaubern. Ich mag fast garantieren das diese Pizzen jeder lieben wird, denn es ist absolut kein Vergleich zum Haushaltsbackofen.

Hier ist mein Pizzastein den ich derzeit nutze, diesen kann ich jedoch voll empfehlen und denke das man hier mit dem dementsprechenden Platz auf seinem Gasgrill einen sehr guten Stein hat. Meiner ist schon eine ganze Weile bei uns und ich muss sagen er funktioniert wie am ersten Tag.

Wichtiger Hinweis für Pizzasteine: Niemals den Pizzastein mit Spülmittel reinigen, der Stein ist absolut hygienisch durch die große Hitze!

Mein Bestseller 1:

Der Santos Pizzastein eignet sich für Gasgrillmodelle mit einem Platzangebot von 45 x 35 cm, bitte beachtenPizzastein-fuer-Backofen-&-Gas-Grill-nur-1-cm-dick-Corderiet-45-x-35-cm das die Grillfläche auch wirklich so groß ist, nicht das man sich hinter ärgert das man nicht aufgepasst hat. Dieser Pizzastein ist besonders für die Herausforderungen eines Gasgrills geeignet da hier doch sehr gutes Material verwendet wird welches die starken Temperaturschwankungen aushalten kann. Denn bei einem Pizzastein muss man beachten das der Stein von unten doch sehr ordentliche Hitze abbekommt die jedoch von oben sicherlich nicht herrscht, bei billigen Modellen kann es passieren das man sich sofort Risse in der Oberfläche holt. Die Gefahr besteht bei diesem Stein sicherlich nicht, zumindest kann ich hier auch von meinem sprechen.

Mein Bestseller 2:

Wer auf die Marke Weber zurück greifen möchte der sollte sich auf jeden Fall Weber_Pizzastein_rechteckig_17059_44_x_30_cmdiesen Weber Pizzastein anschauen, dieser ist genauso wie mein erster Pizzastein sicherlich ein großer Stein der auch dementsprechend Platz benötigt. Ich kann zu dem Stein nur sagen wie Angaben des Herstellers sind, was jedoch erwarten lässt auch hier  ein wirklich sehr gutes Produkt zu bekommen da mir die Eigenschaften des Pizzasteins absolut bekannt vorkommen. Auch hier hat man einen Stein mit einer Größe von 44 x 30 cm und einer Dicke von 12 mm was schon fast Modellmassen entspricht. Ich weise aber einfach nochmals darauf hin das man bitte aufpasst ob der eigene Grill diese Größe verarbeiten kann. Es nutzt nichts wenn der Deckel des Gasgrills nicht mehr richtig schließen kann, da hier dann die Oberhitze nicht mehr funktioniert und das daraus resultierende schlechte Ergebnis nicht einem Pizzastein zugeschoben werden kann. Das sind immer wieder Fehler die mir zu Ohren kommen. Der Pizzastein von Weber besteht aus Cordierit, dieses Material ist leichter und stärker als Granit.

Mein Bestseller 3: 

Auch ein runder Weber Pizzastein mit einem Durchmesser von ca. 26cm steht in meiner Liste Weber_17057_Pizzastein_rund_26_cmda hier die Masse doch eher für die breite Masse an Gasgrills geeignet ist. Bitte beachten Sie aber vor dem Kauf die Herstellerangaben. Hier kann sicherlich auch bedenkenlos zuschlagen, denn aus dem Hause Weber sind doch sehr hochwertige Pizzasteine zu erwarten. Der runde Pizzastein erinnert ein wenig an die sonst übliche Pizzaform. Wer mag kann hier aber auch eine Tiefkühlpizza genauso zubereiten wie auch eine frische. Bei einer Tiefkühlpizza biete beachten das diese vor Zubereitung aufgetaut ist da sonst das auftauende Wasser ein gutes Grillergebnis für den Boden verfälschen könnte.

Mein Bestseller 4:

Auch ein sehr interessanter Pizzastein ist der von Outdoorchef. Der Outdoorchef Pizzastein M Outdoorchef_Pizzastein_Mist mit einem Durchmesser von  41 cm, sicherlich auch ein Pizzastein der ein wenig Platz braucht. Jedoch immer noch nicht so groß das er kaum einen Abnehmer finden würde. Das Ergebnis kann sich sicherlich auch sehen lassen. Der Outdoorchef Pizzastein M verwandelt den Grill in einen Steinbackofen. Für frische Brote,italienische Pizzen, Flammkuchen und vieles leckeres mehr. Die mitgelieferte Pizzaschaufel sorgt dafür das dass gebackene fachgerecht vom Pizzastein gehoben werden kann. Nach dem backen, bitte den Hinweis beachten den Pizzastein nicht zu reinigen. Spülmittel und andere Reinigungsmittel sind der Tod eines jeden Pizzasteins.

Mein Bestseller 5:

Ein weiteres Modell habe ich noch aus dem Hause Weber, das Weber 8836 Gourmet BBQ Weber_8836_Gourmet_BBQSystem – Pizzastein mit Gestell bietet mit einem Durchmesser von 34 cm noch genügend Platz um eine ordentliche Pizza zu backen. Auch hier hat man an vernünftige Materialien gedacht so das man hier eine Langlebigkeit erwarten kann. Was man bei dem Preis sagen darf und auch kann ist das hier sicherlich auch eine beiliegende Bürste sehr nett wäre um die Säuberung & Reinigung einfach durchführen zu können. Ein kleiner Tipp am Rande: Der Mondamin Pizza Teig funktioniert ganz toll auf Pizzasteinen, lecker und kross. Am besten probiert man es einfach mal aus.

Die häufigsten Fragen zum Pizzastein:

Frage: Kann der Stein auch für Ofenplätze verwendet werden?
Meine Antwort: Wenn man mit Ofenplätzen den Elektro oder Gasofen meint dann sicherlich ja, wobei natürlich zu beachten ist ob der Pizzastein auch wirklich in den Ofen passt. Bei Elektroöfen kann man sicherlich schauen ob es hier ein passendes Pizza Programm gibt, da hier die Temperatur kurzfristig auf bis zu 300°C ansteigen kann.

Frage: Kann man auf dem Stein auch grillen?
Meine Antwort: Sicherlich kann man dies, würde ich jedoch „nicht“ empfehlen, da der Fleischsaft in die Rillen des Pizzasteins zieht und diesen dann eventuell beschädigen kann. Nehmen Sie doch bitte zum grillen die gewohnten Grillroste dann kann wenigstens nichts passieren.

Frage: Wie kann man den Pizzastein reinigen?
Meine Antwort: Bitte den Pizzastein nicht mit Reinigungsmitteln reinigen, da sich diese in die kleinen doch sehr dünnen Fugen und Risse eines Pizzasteins legen können, hier werden sie mit aller Sicherheit dafür sorgen das man nicht viel von seinem neuem Pizzastein hat.

Frage: Wie reinige ich den Pizzastein?
Meine Antwort: Bitte den Pizzastein einfach nach dem Gebrauch abbürsten, mehr braucht es nicht, denn durch die Hitze wird dieser selbständig gereinigt.

 

Du suchst einen neuen Gasgrill mit dem du dann den Luxus des Pizzasteins genießen kannst? Dann solltest du einfach einmal in meinem Gasgrill Vergleich reinschauen. Ich habe bereits viele Modelle der Hersteller vorgestellt und ich bin sicherlich noch lange nicht am Ende, daher wirst du sicherlich auch hier fündig werden. Sollte dies nicht der Fall sein dann nutze doch einfach die Gasgrill Hersteller Liste und erkundige dich doch einfach bei einem anderen Hersteller ob nicht dein neuer passender Gasgrill dabei ist.
Zählmarke

Ein Kommentar

  1. Toller Beitrag! Ich würde mich wirklich freuen noch öfter neue Posts hier zu lesen! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.