Gasgrill

Info, Berichte & Vergleiche

Oberschale / Inside Out

Tagesangebote

Keule und Schinken, ist das wirklich das Gleiche? An und für sich schon, jedoch reden wir hier von zwei verschiedenen Tieren. Denn die sogenannte Oberschale ist ein Fleischstück, welches es beim Rind und beim Schwein gibt. Wenn es um das Rindfleisch geht, ist die Rede von der Keule. Spricht man jedoch von Schweinefleisch, ist der Schinken gemeint. Die Oberschale ist eines von zahlreichen beliebten Fleischsorten, die es zu kaufen gibt. Mal wieder ist es ein Fleisch, welches vielseitig eingesetzt werden kann.

Aussehen der Oberschale/ Inside Out

Die Oberschale/ Inside Out gibt es vom Schwein und vom Rind. Der Unterschied ist aber gut anhand der Fleischfarbe und an den Fleischfasern zu erkennen. Die Oberschale vom Rind wird auch als Inside Out bezeichnet. Sie stammt aus der Keule des Rindes und wird ohne Knochen geschnitten. Es handelt sich dabei um das Fleischstück der Innenseite von dem Oberschenkel. Es ist ein kurzfaseriges Fleisch. Mit bloßem Auge ist zu erkennen, das es sich um ein saftiges, zartes Muskelfleisch handelt. Es ist frei von Sehnen und Fetten und kann gut verwertet werden. Gerade weil es ein schön mageres Fleisch ist, hat es einen hohen Beliebtheitsgrad. Aber auch vom Schwein ist die Oberschale allseits beliebt.

Wo es die Oberschale/ Inside Out zu kaufen gibt

Vom Schwein gibt es den saftigen Schinken überall zu kaufen. Vom Rind ist es schon wieder ganz anders. Die Oberschale am Stück zu bekommen, ist leider nicht überall möglich. Im Supermarkt gibt es aber sehr wohl Oberschale vom Rind zu entdecken. Sogar fertig abgepackt im Kühlregal gibt es diese zu kaufen. Jedoch ist es dann nicht mehr am Stück, sondern in Scheiben oder Stücken geschnitten, da es unter anderem für Fondues und auch für Rouladen genutzt wird. An der Frischetheke im Supermarkt kann es auch am Stück erstanden werden. Hier wird meist gefragt ob es in irgendeiner Art und Weise zerteilt werden soll. Doch wer an die Frischetheke geht, sollte immer ansagen, dass eine Oberschale vom Rind gewünscht wird und nicht vom Schwein. Natürlich kann auch der Weg zum Metzger angetreten werden. Dort gibt es in der Regel immer schön frische Oberschale/ Inside Out vom Rind zu erstehen. Natürlich gibt es ja auch verschiedene Rinderrassen. Wer nach etwas richtig Ausgefallenem und Hochwertigem sucht, der kann im Internet das gewünschte Fleisch finden.

Die Zubereitung

Wie die Oberschale, also der Schinken vom Schwein zubereitet wird, ist vermutlich jedem bekannt. Bei der Oberschale vom Rind gibt es aber noch mehr Möglichkeiten, schmackhafte Gerichte zu zaubern. Diese sind auf dem Herd, im Ofen und sogar auf dem Grill möglich. Der Fleischfreund kann sich also nach Belieben austoben.

Zubereitung in der Pfanne / im Backofen

Wer nicht viel kochen mag, der kann aus der Oberschale des Rindes ein herrliches Tartar zaubern. Sollte mehr Zeit vorhanden sein, kann das Fleisch zu zarten und besonders großen Rouladen verarbeitet werden. Langsam im Topf geschmort, werden die Rouladen saftig und weisen einen kräftigen Geschmack auf. Doch das Muskelfleisch kann auch direkt am Stück geschmort werden. Der Braten ist butterweich, ganz zart und weist den typisch intensiven Rindgeschmack auf. Das Fleisch kann auch klein geschnitten und für ein Fondue genutzt werden.

DeBuyer 5616.24 Steakpfanne, Edelstahl, silber, 27,9 x 20,1 x 10,9 cm
Preis: EUR 31,11
(Stand von: 2017/09/17 3:51 pm - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
Sie sparen: EUR 1,39 (4 %)

Zubereitung auf dem Grill

Wenn die Oberschale auf dem Grill landen soll, bedarf es ein hochwertiges Modell, welches mit indirekter Hitze versehen werden kann. Ein Grill mit Backhaube sollte es sein, denn der Braten muss schon eine Weile vor sich hin schmoren, damit er schön weich wird. Es ist eher davon abzusehen, das Fleisch in Scheiben zu schneiden und als Steaks auf den Grill zu legen. Für diese Zubereitungsmethode sollte lieber zu entsprechendem Schweinefleisch gegriffen werden.

Die Würzung

Das zarte Fleisch der Oberschale braucht keine Gewürze, aber wer nicht verzichten mag, hat so ziemlich freie Hand. Das Fleisch hat einen sehr guten Geschmack, der intensiv ist. Er kann aber mit entsprechenden Gewürzen auch etwas abgerundet werden. Grundgewürze sind da natürlich wieder Salz und Pfeffer. In die Rinderroulade kann auch ruhig mal eine richtige Salzgurke mit eingerollt werden. Der Saft dieser Gurke zieht beim Schmoren schön in das Fleisch ein und gibt der Roulade einen ganz besonderen Geschmack. Bei einem Braten können ruhig Rosmarin und Knoblauch mit verwendet werden.

Beilagen

Zur Roulade gehören Rotkohl und Klöße. Zumindest essen die meisten das so. Jedoch gehen auch grüne Bohnen oder Speckbohnen gut dazu. Kartoffeln können ebenfalls mit angerichtet werden.
Wird die Oberkeule für ein Fondue genutzt, können kleine Tomaten, Gürkchen und schmackhafte Saucen angeboten werden. Zum Tatar ist eine Knoblauchsauce oder Remoulade zu empfehlen.

Getränke

Zum Braten und zur Roulade aus der Oberschale bietet es sich an, einen guten Rotwein zu genießen. Dieser kann gegebenenfalls auch in der Bratensauce mit verwendet werden. Hier kommt es aber schon auf den persönlichen Geschmack an. Es muss auch nicht immer Alkohol zum Essen sein. Ein Glas Selter sorgt dafür, das die Geschmacksnerven schön frei bleiben. Der Fleischgeschmack kann hier sehr gut Intensivert werden. Aber auch Limonaden sind natürlich gestattet, worüber sich vermutlich die jüngsten Mitesser sehr freuen werden.

Info

Ob Roulade, Braten, Tartar oder Fondue, die Oberschale vom Rind ist für alle Speisen die perfekte Lösung. Auch Menschen, die Fleisch sonst nicht so gerne mögen, da es zu faserig, zäh oder auch zu fettig ist, werden die Oberschale/ Inside Out sehr gerne essen und ein gutes Stück Fleisch zu genießen wissen. Ein butterweiches Fleisch, welches rundum zu empfehlen ist. 

Marke

Kommentare sind geschlossen.