Gasgrill

Info, Tests & Vergleiche

Gasgrill gebraucht kaufen, gute Idee?

Wer einen Gasgrill gebraucht kaufen möchte sollte sich an ein paar wichtige Regeln halten. Denn ein Gasgrill kann sich im schlechten Zustand zu einem sehr gefährlichem Grillgerät entpuppen. Also sollte man die Augen aufhalten wenn man einen Gasgrill gebraucht kaufen möchte. Sicherlich nichts schlimmes, denn wenn man sich die steigenden Preise für einen guten Gasgrill anschaut kann man verstehen das einige gerne auf einen vielleicht nur eine Saison gebrauchten Grill zurückgreifen.

Gasgrill gebraucht kaufen, gute Idee ?

Sollten sie bei Ebay, Kalaydo oder aus Ihrem Wochenblatt Anzeigen sehen die Ihren Wünschen entsprechen achten sie bitte einfach auf die folgenden Hinweise.

  • bitte beachten ob der Gasgrill sich in einem optisch und technisch einwandfreien Zustand befindet.
  • fragen sie bitte wie alt der Gasschlauch ist der zum Druckminderer führt, eventuell müssen sie diesen austauschen vor dem ersten Gebrauch.
  • wie alt ist der Druckminderer (in der Regel sagt man unter 10 Jahren ist das ok)
  • sind alle Teile innerhalb des Grills gut befestigt (überprüfen sie Schraubverbindungen)
  • schließen sie den Deckel und überprüfen sie diesen auf Gängigkeit.
  • schauen sie ob keine scharfen Kanten überstehen, dies passiert gerne bei den Verblendungen die sich über die Zeit lösen.

All diese kleinen Hinweise sollten Ihnen eine kleine Hilfe sein wenn sie einen Gasgrill gebraucht kaufen möchten. Haben Sie vor bei Ebay einen Gasgrill gebraucht zu kaufen, dann schauen sie sich bitte auch den Verkäufer des Grills genau an, denn auch hier kann ein Hinweis sein wie die letzten Auktionen abgeschlossen haben. Sehen sie das hier Beschwerden kamen, nehmen sie lieber Abstand von dieser Auktion. Kontaktieren sie den Verkäufer per Mail und bitten sie Ihn um genauste Angaben wenn diese nicht bereits gemacht wurden.

Kalaydo, Ebay & Co günstig und gut ?

Gasgrill gebraucht kaufen

Kalaydo.de

Bei Kalaydo sollten sie sich telefonisch oder per Mail mit dem Verkäufer in Verbindung setzten und unsere Punkte erläutern. Haben sie auf der anderen Seite einen Verkäufer der ins stocken gerät, halten sie Abstand und schauen sie sich lieber weiter um. Die meisten Gasgriller die Ihre Handwerk nicht erst seit gestern machen, kennen Ihren Gasgrill und können Ihnen genau mitteilen wie alt der Grill ist und von welcher Marke dieser ist. Ist das eine Marke die Sie schon gehört haben oder vielleicht sogar selbst kennen durch einen Freund vielleicht, ist das eventuelle Angebot schon fast das richtige.

Fragen Sie vielleicht doch einfach mal warum dieser Gasgrill abgegeben wird, sind Ihnen die Gründe plausibel, haben Sie einen weiteren Schritt zu einem vielleicht neuen Gasgrill gemacht.

Zubehör & Co kann man sicherlich auch erfragen, denn so manches mal hat man Möglichkeiten auch dieses zu erstehen. Die Verkäufer schreiben dies meist nicht in die Anzeigen rein, da sie einfach selbst gar nicht daran denken. Also Fragen lohnt sich eigentlich immer.

Sicherlich werden sie nach der Saison gute und sehr günstige Gasgrills bekommen, denn die meisten Gasgrill Besitzer schauen genau zu diesem Zeitpunkt wo sie ein Schnäppchen schlagen können. Seien Sie nicht der letzte der genau dieses auch so macht. Die besten Angebote kann man sicherlich gegen Ende des Jahres bekommen. Aber passen Sie auf das Sie nicht in die Weihnachtszeit kommen, dies nutzen mache Händler nochmal gerne aus.

Einen Gasgrill gebraucht kaufen muss kein schlechtes Geschäft sein, schauen sie sich den Grill genau an, lassen sie Ihn sich vielleicht noch vorführen und dem Kauf steht nichts im Wege. Schauen Sie sich mit dem Verkäufer genau an was der Gasgrill alles kann und was Sie als neuer Besitzer alles beachten sollten, kann Ihnen der alte Besitzer vielleicht auch noch mitteilen.

Beim gebrauchten Gasgrill Kauf ist die Devise, Fragen, Fragen und nochmals Fragen. Nur so können Sie ein wirkliches Schnäppchen von einem Schrottschnapper unterscheiden.
Zählmarke

Kommentare sind geschlossen.