Gasgrill

Info, Berichte & Vergleiche

Falsche Filet / Chuck Tenderloin

Rindfleisch muss nicht immer teuer sein. Auch preiswertes Fleisch kann sehr schmackhaft sein, wie das falsche Filet sehr gut beweist. Rindfleisch ist gerade in Deutschland eine beliebte Fleischsorte, um perfekt durch die Grillsaison zu kommen. Immer mehr Fleischfreunde greifen lieber zum gesunden Rind, anstatt zum fetten Schwein.

Aussehen des falschen Filets / Chuck Tenderloin

Falsches Filet ist kein falsches Fleisch. Es ist sehr wohl ein gutes Stück Rindfleisch, welches aus der vorderen Schulter des Rindes stammt. In den USA ist das falsche Filet unter dem Namen Chuck Tenderloin bekannt. Hier in Deutschland wird es auch als falsche Lende bezeichnet, da es eben nicht aus der Lende, sondern aus der Schulter stammt. Aussehen und Geschmack sind aber sehr ähnlich, wenn das Fleisch richtig zubereitet wird. Es ist ein leicht rundliches Stück Fleisch, das dem Filetfleisch zum Verwechseln ähnlich ist. Das Gewicht kann sehr unterschiedlich sein. Es gibt Stücken die nur 300 Gramm wiegen, aber es kann auch gut mal ein knappes Kilo werden.

Wo es falsches Filet / Chuck Tenderloin zu kaufen gibt

Falsches Filet / Chuck Tenderloin gibt es des Öfteren in Supermärkten zu kaufen. Dort sind die Fleischstücken fertig abgepackt direkt zum Mitnehmen, im Kühlregal zu finden. Aber auch an der Fleischtheke kann das falsche Filet gekauft werden. Natürlich gibt es aber auch Online Händler, welche Chuck Tenderloin per Versand anbieten. Auch beim Metzger um die Ecke kann das Fleisch gekauft werden. Da es aber an sich kein besonderes Fleischstück ist, kann auch mal zur abgepackten Ware aus dem Kühlregal gegriffen werden.

Preis: EUR 9,38
(Stand von: 2017/05/29 4:43 pm - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
Die Zubereitung

Da das falsche Filet / Chuck Tenderloin kein Fleisch ist, welches sich zum Kurzbraten eignet, sollte entweder auf den Backofen oder den Grill mit Grilldeckel zurückgegriffen werden. Ein Smoker ist auch gut geeignet. Das falsche Filet eignet sich auch, um einen Sauerbraten daraus zu machen. Ein Grund, warum es nicht als Kurzgebratenes geeignet ist, ist die kräftige Sehne, die sich durch das Fleischstück zieht.

Zubereitung in Pfanne / Backofen

Das falsche Filet wird in der heißen Pfanne von allen Seiten gut angebraten. Am besten erfolgt dieses direkt im Bräter. Dort kann dann entsprechendes Gemüse zugefügt werden. Alles kurz anbraten und dann mit Wasser oder Rinderbrühe aufgießen. Nun langsam den Braten im Ofen schmoren lassen. Bitte bedenkt, es ist Rind, das braucht viel länger als Schwein, um richtig zart zu werden.

Zubereitung auf dem Grill

Der Grill wird im Prinzip wie ein Backofen benutzt. Das gewürzte Chuck Tenderloin auf den heißen Grill legen, Deckel drauf und schön schmoren lassen. Hier ist Zeit erforderlich, denn das falsche Filet sollte richtig lange schmoren und garen, bis es praktisch von selbst zerfällt. Das kann gut mehrere Stunden dauern.

Die Würzung

Die Würzung kann hier ganz unterschiedlich sein. Für einen Sauerbraten wird das Fleisch sauer eingelegt. Für einen normalen Schmorbraten kann das Chuck Tenderloin vorher mariniert werden. Die Marinade kann ganz nach Belieben erfolgen. Manch einer macht eine schmackhafte Rotweinmarinade, andere mögen lieber eine Senfmarinade oder Ähnliches. Wer es gar nicht mariniert mag, der würzt das Fleischstück einfach ordentlich mit Salz und Pfeffer.

In den Bratensaft sollten auf jeden Fall Zwiebeln mit rein, sowie auch ein bis zwei Lorbeerblätter. Bevor der Braten in Pfanne, Ofen oder Grill gelegt wird, sollte er schon gut gesalzen werden. Der Braten darf ruhig eine richtige Salzkruste aufweisen. Alle anderen Gewürze können auch hinterher noch an das falsche Filet gebracht werden.

Beilagen

Als Beilagen eignen sich so einige Sachen. Sehr lecker sind natürlich Kartoffelklöße und Semmelknödel. Diese schmecken besonders gut zum Fleisch, wenn aus dem Bratensaft eine Sauce gezogen wurde. An Gemüse sind Möhren und Erbsen denkbar, aber auch Rotkohl eignet sich als Beilage sehr gut. Mit den entsprechenden Beilagen kann der Braten ein richtiges Festmahl werden. Mit Beilagen angerichtet, ist das falsche Filet auch gut für Feiertage geeignet.
Wird das falsche Filet als Sauerbraten zubereitet, können auch gut gekochte Kartoffeln dazu gereicht werden.

Getränke

Softdrinks aller Art sind natürlich immer passend zum Essen. Wer gerne etwas Alkoholisches zu dem falschen Filet / Chuck Tenderloin haben möchte, kann zu unterschiedlichen Weinen greifen. In Form eines Sauerbratens lässt sich ein trockener Weißwein gut dazu trinken. Als Schmorbraten ist ein kräftiger Rotwein zu empfehlen, und wenn das Fleisch aus dem Smoker / Grill stammt, kann es auch gerne ein Bierchen zum Essen dazu sein.

Info

Das falsche Filet / Chuck Tenderloin sieht dem richtigen Filetstück zwar sehr ähnlich, aber dennoch ist es nicht wirklich gut, miteinander zu vergleichen. Das falsche Filet ist niemals so zart und zergeht nicht so schön auf der Zunge, wie ein saftiges, Lendenstück. Dennoch kann es gut als Braten zubereitet werden. Es ist das Filet für Fleischfreunde, die nicht ganz so viel Geld für ein Stück Rund ausgeben möchten oder können. Das gute Stück Fleisch lässt viele Zubereitungsmöglichkeiten zu, aber jede davon nimmt mehrere Stunden in Anspruch. Wer sich für das falsche Filet entscheidet, muss also auch entsprechend Zeit für die Zubereitung haben. 

Marke

Kommentare sind geschlossen.