Gasgrill

Info, Berichte & Vergleiche

Bananen Karamell Toffee Dessert – sehr lecker & einfach gemacht

| Keine Kommentare

Tagesangebote

Wenn Sie lieber süße Sachen, anstatt deftiges Essen bevorzugen, sind Sie heute hier genau richtig. Denn in diesem Video geht es um ein Bananen Karamell Toffee Dessert. Das Ganze kommt dabei sogar noch vom Grill! Glauben Sie nicht? Na dann schauen Sie gut zu!

Für das Bananen Karamell Toffee Dessert brauchen Sie nur ganz wenige Zutaten und auch nicht viel Zeit. Sie benötigen weder großes Talent in der Küche noch am Grill. Hier ist das Prinzip: schnell, einfach und lecker! Sie brauchen Blätterteig, Ei, Toffee und Banane. Mehr Zutaten sind nicht nötig, es sei denn, Sie möchten das Rezept ein wenig abwandeln und eigene Kreativität einbringen. Dieses Rezept bietet sich dafür sehr gut an. Machen Sie es aber zum ersten Mal, ist es schon zu empfehlen, sich an das Rezeptvideo zu halten.

Bananen Karamell Toffee Dessert Video Anleitung:


Für die Zubereitung des Bananen Karamell Toffee Dessert benötigen Sie ein Messer, ein Brett, einen Pinsel und natürlich einen Grill. Es kann ein Kohle oder auch ein Gasgrill sein. Es bleibt Ihnen überlassen. Der Grill braucht auch keine herausragenden Besonderheiten. Ein einfacher Grill mit 1 Brenner ist hier auf jeden Fall schon genug. Zurück zu den Vorbereitungen. Die Banane in Scheiben schneiden, den Blätterteig nach Videoanleitung schneiden. Banane und Toffees werden in dem Blätterteig verpackt. Machen Sie ein kleines Päckchen draus. Nun noch dem Rest der Anleitung folgen und dann geht es ab zum Grill.

Lassen Sie das Bananen karamell Toffee Dessert bei circa 200 Grad Celsius für etwa 15 Minuten auf dem Grill. Das war es auch schon. Sie können es nun genießen. Doch vorsichtig, denn es ist verdammt heiß. Das Dessert schmeckt heiß am besten, aber wenn es für Kinder ist, lassen Sie es lieber ein bisschen abkühlen. Gerade das Toffee kann sonst zu starken Verbrennungen im Mund führen. Testen Sie bitte auch noch die anderen Desserts vom Grill. Schauen sie wieder rein, bei Klaus grillt!
Zählmarke

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.