Gasgrill

Info, Tests & Vergleiche

Gasgrill Tests

Hot Bacon Chicken – extrem lecker & einfach nachzugrillen ♥

| Keine Kommentare

Bacon! Geheiligt sei der kostbare Bacon! Dies ist sehr oft eine der Hauptzutaten bei Klaus grillt. Wenn Sie sich schon mit ein paar Rezepten vertraut gemacht haben, haben Sie garantiert schon Bacon Zuhause. Eine gute Grundlage, um das Hot Bacon Chicken auszuprobieren. Einfach den Video Anleitungen folgen und schon bekommen Sie wieder etwas Ausgefallenes auf den Grill.

Abgesehen von dem Bacon, sollten Sie auch Heißhunger auf Hühnchen und Frischkäse haben. Denn auch dies gehört zum Rezept dazu. Klaus grillt Ihnen das Essen wieder in seinem heimischen Garten zu. Einfach anschauen und direkt mitgrillen. Doch Vorsicht, das Hot Bacon Chicken ist schon recht scharf! Für Kinder ist dieses Essen daher eher nicht zu empfehlen.

Hot Bacon Chicken:

An Zubehör bedarf es wieder ein Brett, ein Messer, ein Pinsel und natürlich ein Grill. Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie immer nur Gasgrills verwenden, welche mit dem TÜV und GS Zeichen versehen sind. Ein weiterer kleiner Sicherheitshinweis für Sie: Benutzen Sie bei der Zubereitung Handschuhe. Denn hier wird mit Chillischoten gearbeitet. Die Schärfe lässt sich nicht so einfach von der Haut waschen. Sicherheitshinweise gesehen und beachtet? Dann kann es jetzt losgehen. Rezept Anleitungen folgen und loslegen!

Gesamtdauer der Zubereitung des Hot Bacon Chicken ist etwa 60 Minuten. Doch der Aufwand an sich ist nicht groß. Die Zubereitung nimmt nur 10 bis 15 Minuten in Anspruch. Der Rest ist einfach nur die Grilldauer. Geschmacklich haben Sie anschließend ein scharfes Grillgut, das angenehm saftig schmeckt. Das Hot Bacon Chicken kann sehr gut mit anderen Geflügelgerichten angerichtet werden. Es eignet sich also für eine große Geflügelgrillplatte. Für mehr Rezepte mit Hühnchen, einfach weitere Videos von Klaus grillt ansehen. Zum Beispiel kann ja vielleicht noch ein leckerer, asiatischer Chicken Hotdog serviert werden. Das Bacon Chicken an sich gibt es übrigens auch ohne Schärfe. Sehr zu empfehlen, wenn Kinder beim Grillfest dabei sind.

Wer Lust hat kann sich gerne hier das Rezept ausdrucken und in den Grillordner ablegen. Denn bei mir gibt es auch einen Ordner in dem ich alle Gerichte aufschreibe die ich richtig lecker fand, bzw. die sich zum nachgrillen besonders angeboten haben. Viel Spaß mit dem Rezept und wer Lust hat, kann gerne auf Facebook das Ergebnis präsentieren. Ich würde mich sehr freuen.
Zählmarke

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.