Gasgrill

Info, Tests & Vergleiche

300x250-activa

Activa Gasgrillwagen Buffalo – Gasgrill Bericht aktuell ♥

| 1 Kommentar

Heute bestellt, morgen fertig!

Der Activa Gasgrillwagen Buffalo stammt aus einem Hause, welches sich über viele Jahre mit Gasgrill Modellen beschäftigt. Hier bekommt man solide Qualität zu einem doch recht günstigem Preis/- Leistungsverhältnis. Natürlich muss man immer bedenken das diese Modelle natürlich nicht mit den großen Global Playern mithalten können. Müssen Sie aber auch nicht, denn dafür haben Sie einfach eine andere Preisklasse. Wer also eine günstige Alternative sucht und kein großes Geld ausgeben möchte, aber dennoch einen ordentlichen Gasgrill sucht der sollte hier gerne mal einen Blick werfen.

Preis: EUR 269,99
Sie sparen: EUR 30,00 (10 %)
Stand von: 2016/08/25 7:59 am

Bei Activa bekommt man noch genug Grill für sein angelegtes Geld, so das man hier gerne einen Blick werfen darf, wenn man auf der Suche nach einem gutem 3 Brenner Gasgrill ist. Im ersten Blick ist der der Activa Gasgrillwagen Buffalo ein wenig eckig in seiner Formgebung, was aber kaum störend wirkt wenn man ihn im ganzen betrachtet. Ob dies in Ihren Garten oder auf Ihren Balkon passt kann ich natürlich an dieser Stelle nicht bewerten. Schauen wir uns aber den Gasgrill einmal ein wenig näher an. 

Activa Gasgrillwagen Buffalo

Schauen wir uns einmal den Activa Gasgrillwagen Buffalo von oben nach unten an. Als erstes rückt die große Grillhaube ins Blickfeld. Hier kann man sagen, das es sich um ein geschlossenes System handelt. Die Haube ist emailliert und bietet damit einen guten Hitzebehälter mit dem man sicherlich sehr gut arbeiten kann. An dieser Stelle sei gesagt, dass es sehr wichtig ist ein geschlossenes und gut isoliertes System zu haben, da man nur dann sehr gute Grillergebnisse erzeugen kann. In verschiedenen Billig Versionen ist dies nicht der Fall und die erzeugte Hitze geht durch die Haube in die Umgebung. Jedoch wird die Hitze innerhalb des Grills benötigt um ein gutes und vernünftiges Grillergebnis zu erreichen.

weitere Informationen & aktuellen Preis prüfen

Die Grillfläche

Hier erwartet man sicherlich mehr, denn auch der Grill ist nun nicht der kleinste. Ein geteiltes Grillrost bietet seine absoluten Vorteile. Mit 31 x 42,5cm und das gleich in doppelter Ausführung kann man ordentlich was unterbringen. Beide Grillroste sind aus Gusseisen und haben dadurch die Eigenschaft der guten Hitzeableitung. Ich persönlich grille ganz gerne auf Gussrosten, da meiner Meinung nach die Verteilung der Hitze bis in alle Bereiche kommt. So läßt sich auch im hinteren Bereich des Grillrostes noch gute Ergebnisse erzielen.

Beim Gussrost sollten Sie sich nur eine Grillbürste zulegen um den Grill zu reinigen. Einfach dazu den Grill hochheizen und abbürsten, schon sollte die Reinigung abgeschlossen sein. Ich selbst reinige so eigentlich nach jedem grillen schnell und einfach meinen Gasgrill. Eine Ablage oberhalb der Grillfläche bietet zudem noch einmal Platz um ein indirektes Grillen zuzulassen. Natürlich kann man hier auch den Activa Gasgrillwagen Buffalo passend einstellen, jedoch kann man dies auch direkt mit dem Ablagerost machen. Also bitte nicht für Brot nutzen, wie dies sicherlich zu hunderten gemacht wird. Den Rost kann man sicherlich besser und intensiver nutzen.

Die Brenner

Kommen wir einmal zu den Brennern, diese sind aus Edelstahl und einzeln regulierbar. Mit einer Leistung von 3 x 3,5 kW leistet der Grill hier auch eine große Hitzeentwicklung. Sicherlich wäre noch ein wenig mehr zu empfehlen, jedoch kommt man auch hier sehr gut hin. Die Piezo Zündung regelt das zünden der Brenner und macht dies in tausenden von Gasgrills ganz zuverläßig. Denn meist liest man von Piezo Zündung, daher auch hier ein klarer Vorteil.

Zu den Brennern des Activa Gasgrillwagen Buffalo selbst muss man einfach noch einmal den Punkt bringen das ein indirektes grillen sicherlich noch einfacher gemacht werden kann. Damit läßt sich schnell und einfach das ein oder andere Gericht ganz simple herstellen. Schauen Sie hier doch einfach einmal in meinen Grill Rezepten vorbei. Natürlich haben Sie auch hier wie schon beschrieben einen Seitenbrenner. Dieser hat den Vorteil, das man gleich im Grillvorgang die Beilagen zubereiten kann. Ob Saucen, Gemüse oder andere Beilagen, hier kann man ganz einfach alles weitere zubereiten. Eine Ideale Möglichkeit auch nur den Seitenbrenner zu nutzen, denn wer schon einmal Reibekuchen gemacht hat, möchte diese Geruchsentwicklung nicht noch einmal in der Wohnung haben.

Der Grillwagen

Heimwerken mit hitseller

Der Grillwagen des Activa Gasgrillwagen Buffalo selbst ist nun nicht ganz spektakulär, daher gibt es hier leider nicht all zu viel zu sagen. Mit 2 Rädern die nicht beweglich sind, ist man ein wenig in der schnellen Wendigkeit eingeschränkt. Die Front des Untergestellt ist mit Blech verkleidet. Die schwarzen Bleche erlauben den Durchblick nach hinten, denn auch hier kann man eine Gasflasche lagern und oder auch andere Grillutensilien. Hier vermisse ich ganz klar ein wenig den richtigen Unterschrank, diesen hat man teilweise bei anderen Modellen dieser Preisklasse jedoch schon on Board.

Die Seitenablagen auf beiden Seiten sind, wenn man den Seitenbrenner nicht nutzt, gut zu gebrauchen. Wenn man mit mehreren Freunden oder der Familie grillt, kennt man das Problem der Unterbringung von Grillfleisch und Gewürzen. Wer schon einmal diesen Vorteil für sich nutzen konnte, weiß wie wichtig Seitenablagen sein können.

Eckdaten des Activa Gasgrillwagen Buffalo:

  • 3 Edelstahlbrenner mit einer Leistung von je 3,5 kW
  • 1 Seitenbrenner mit einer Leistung von 3,2 kW
  • Einzeln regelbare Brenner
  • Piezozündung
  • geteilter Grillrost aus Gusseisen 2 x 31 x 42,5 cm

weitere Informationen & aktuellen Preis prüfen

Mein Fazit für diesen Grill:

Sicherlich ist dieses Modell eines der Modelle welches seine Vor & Nachteile hat. Wer einen Gasgrill sucht und gerne nicht ganz so viel Geld investieren möchte, kann hier für kleines Geld einen Gasgrill bekommen der sicherlich durch seine Leistung seinen Dienst ordentlich antritt. Jedoch fehlen mir hier die kleinen Feinheiten die man auch in dieser Preisklasse bei anderen Herstellern findet. Einen ordentlichen Unterschrank hätte ich in diesem Falle doch ganz angebracht gefunden. Die Abdeckung des Unterschranks ist leider nicht sehr angenehm anzuschauen und bietet auch nicht ein verdecktes Einlagern. Zudem kann man hier, sollte man sich entschliessen den Grill draussen zu lagern, bei verschiedenen Witterungseinflüssen leider den Unterstellplatz nicht so nutzen das es hilfreich wäre.

Was mich auch ein wenig stört, jedoch Ansichtssache ist, sind die Räder. Hier sieht man schon die günstige Verarbeitung. Zudem ist der Activa Gasgrillwagen Buffalo mit diesen Rädern nicht ganz so wendig wie mit Rollen. Sollte man den Grill im Garten nutzen ist dies vielleicht von Vorteil, da man hier meist auf Rasen steht. Ist man aber darauf aus den Grill auf dem Balkon oder der Terrasse zu nutzen, wird man sicherlich, je nachdem wie groß der Platz ist, das ein oder andere mal sicherlich unzufrieden sein.

Günstig muss manchmal nicht der beste sein. Ich würde in diesem Preissegment sicherlich auch noch andere Hersteller anschauen und mir in diesem Bereich die Modelle genau anschauen und vergleichen. Sicherlich ist dies meine eigne Meinung. Wenn Sie sich hier noch weitere Modelle ausser den Activa Gasgrillwagen Buffalo anschauen möchten dann können Sie gerne im gleichen Preissegment bleiben indem Sie einfach sich die anderen Gasgrill Modelle in der Preisklasse unter 300€ anzeigen lassen. Hier finden Sie sicherlich auch eine passende Auswahl die vielleicht auch noch in Frage kommen kann.

Sollte Ihnen der Bericht oder meine Seite gefallen, würde ich mich sehr freuen wenn Sie diese mit anderen interessierten „teilen“ würden. Ich bedanke mich bei Ihnen und wünsche noch einen schönen und informativen Aufenthalt auf meinem Blog.Zählmarke

Ein Kommentar

  1. moin an die Gasgrillgemeinde,

    seit dem Frühjahr sind wir besitzer von einem (2 Stück), Schwiegervater 1) Activa Buffalo Grillwagen.

    -für je 250€ im Baumarkt am Ort geschossen.

    Der aufbau ging geübten Händen leicht ab, jedoch 30 min. sollte man kalkulieren, beschreibung- anleitung sind ok. Verarbeitung sehr zufriedenstellend.

    Nervig bei beiden; die Seitenbrenner sprechen schlecht bis garnicht auf die Piezozünder an. Wenn jedoch an-super Hitze welche wir nur bei kleinster Stufe nutzen können.

    Wir nutzen die Geräte im Rasen und Platten berreichen die teilweise überdacht sind.

    Da dies mein erster Gasgriller ist, bin ich leicht infiziert vom direkt und indirekten Grillen und das man alles probieren möchte :-).

    – was uns echt nervt: indirektes Grillen mit vielen Artikeln ist kaum möglich, da die hitzeentwicklung total unterschiedlich ist.

    Während rechts oben in deer ecke das Fleisch scon verbrennt passiert in der mitte kaum was, also echt nerviges aupassen und jonglieren.

    Bei indirektem Garen kommt das nicht zur geltung 🙂

    ..bis denne am Grill
    Ingo

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.